Wolfenstein II: The New Colossus

Wolfenstein II: The New Colossus 1.0

Ego-Shooter mit makaberem Setting

B.J. Blazkowicz ist zurück. Wolfenstein II: The New Colossus ist bereits das elfte Spiel der Wolfenstein-Reihe und ein direktes Sequel zum Spiel Wolfenstein: The New Order aus dem Jahr 2014. Der actionreiche Ego-Shooter stammt aus der schwedischen Entwicklerstube MachineGames. Wolfenstein II: The New Colossus spielt im Jahr 1961 und somit nur ein Jahr nach den Geschehnissen von The New Order. Der Protagonist erwacht nach den Ereignissen des Vorgängerspiels aus dem Koma und muss sich anfangs mittels eines Rollstuhls fortbewegen. Blaskowicz ist alles andere als bereit für den Kampf, doch das hindert einen echten Actionhelden nicht daran, sich dem Widerstand gegen das Regime anzuschließen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • interessante Atmosphäre
  • neue Gegner und Waffen
  • solider Shooter

Nachteile

  • extrem brutal

B.J. Blazkowicz ist zurück. Wolfenstein II: The New Colossus ist bereits das elfte Spiel der Wolfenstein-Reihe und ein direktes Sequel zum Spiel Wolfenstein: The New Order aus dem Jahr 2014. Der actionreiche Ego-Shooter stammt aus der schwedischen Entwicklerstube MachineGames. Wolfenstein II: The New Colossus spielt im Jahr 1961 und somit nur ein Jahr nach den Geschehnissen von The New Order. Der Protagonist erwacht nach den Ereignissen des Vorgängerspiels aus dem Koma und muss sich anfangs mittels eines Rollstuhls fortbewegen. Blaskowicz ist alles andere als bereit für den Kampf, doch das hindert einen echten Actionhelden nicht daran, sich dem Widerstand gegen das Regime anzuschließen.

Im Rollstuhl gegen das Regime

Wolfenstein II: The New Colossus ist nach wie vor durch einen makabren Humor geprägt. Dieser Humor zieht sich durch alle Ebenen des Spiels. Zum einen wäre da der Protagonist, der auch in den schlimmsten Situationen einen dummen Spruch auf den Lippen hat. Des Weiteren ist auch das Gameplay makaber und gleichzeitig voller bösem Humor. Obwohl B.J. nicht laufen kann, kämpft er sich mit seinem Rollstuhl durch Massen an Feinden. Auch die neuen Waffen des Spiels sind so merkwürdig wie lustig. Das 'Laserkraftwerk' pulverisiert die Gegner zu einem Häufchen Asche, während der Granatwerfer mit dem Namen 'Dieselkraftwerk' große Gegnergruppen mit einem Knall auslöscht.

Schräger Humor und blutige Kämpfe

Wie immer ist Wolfenstein übertrieben blutig und brutal. Alles ist überzogen und an jeder Ecke wartet ein mehr oder weniger lustiger Witz. Aber nur so ist die beklemmende Situation der Widerstandskämpfer überhaupt zu ertragen. Wolfenstein II: The New Colossus ist auf Grund der Brutalität und des schrägen Humors nicht für jeden geeignet. Nichtsdestotrotz ist es ein solider Shooter, der aber gerne über die Stränge schlägt.

Wolfenstein II: The New Colossus

Download

Wolfenstein II: The New Colossus 1.0